Automatisch gespeicherter Entwurf

Wie wir feiern: Sommerfest der Unabhängigen 2017

Am Samstag, 9.9.2017, fand das Sommerfest der Unabhängigen statt.
Eingeladen hatten Jochen Weydanz und Klaus Rubbert zu einem Leberkäs-Brunch anlässlich ihrer runden bzw. halbrunden Geburtstage. Eigentlich sollte das Fest im Garten von Klaus und Erika Rubbert stattfinden. Da aber der Wetterbericht schon Tage vorher für den 9.9. Regen prophezeit hatte, wurde das stillgelegte und komplett abgedeckte Schwimmbad als Treffpunkt hergerichtet. Fleißige Helfer unterstützten Klaus beim Ausräumen, beim Auf- und Abbau. So konnten gut 30 Teilnehmer und ein reich gedecktes Büffet untergebracht werden. Etliche Damen brachten delikate Salate zum Leberkäs mit. Auch sehr schmackhafte Desserts und leckere selbstgebackene Kuchen bereicherten das Büffet.
Da wir zwangsläufig relativ dicht beisammensaßen, entwickelte sich eine besonders gemütliche Atmosphäre. Interessante, angeregte und zwanglose Gespräche trugen zu einer lockeren Stimmung bei, in der sich alle äußerst wohlfühlten. Am Nachmittag traf auch noch zur Freude aller unser gerade aus dem Urlaub zurückgekehrter Bürgermeister Frederic Ruth ein.
Schon in ihrer Einladung hatten die Jubilare darum gebeten, dass statt Geschenken lieber ein Scherflein für die Unabhängigen-Kasse mitgebracht werden möge. Hocherfreut über das großartige Ergebnis bedankten sich die Gastgeber mit dem Hinweis „Übrigens, das Spendenkonto ist immer offen…“.
Die Unabhängigen sagen Klaus und Jochen ein großes „Dankeschön“ für die Initiative und Mühe. Im Urteil aller Gäste war es ein gelungenes Fest.