Dezember 2019

11. 12. (Mittwoch)

20:00 – 22:00
Arbeitssitzung (bei Bedarf)
VG Saal

17. 12. (Dienstag)

19:00 – 22:00
GR-Sitzung (bei Bedarf)
VG Saal

Januar 2020

8. 1. (Mittwoch)

20:00 – 22:00
Arbeitssitzung
Bürgerhaus Weiher

14. 1. (Dienstag)

19:00 – 22:00
GR-Sitzung

Februar 2020

5. 2. (Mittwoch)

20:00 – 22:00
Arbeitssitzung
Bürgerhaus Weiher

Automatisch gespeicherter Entwurf

Freizeit & Soziales

Stand November 2019

Bewegungstreff

Jung und Alt treiben am neuen Bewegungstreff Sport.

Auf Antrag unserer Gemeinderätin Gertrud Trabold hat die Gemeinde Uttenreuth in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Buckenhof einen Bewegungstreff an der Eisenstraße finanziert und eingerichtet.

Ein Organisationsteam aus Vertretern der drei Sportvereinen beider Gemeinden, dem Buckenhofer Seniorenbeirat und der Buckenhofer Gemeinderätin Christine Altmann haben sich um eine ansprechende Auswahl von Geräten auf dem Platz gekümmert. Seit der Eröffnung finden dort regelmäßige, kostenlose Einführungskurse für Jedermann statt. Wir wünschen allen Bürgern viel Spaß an der Bewegung.


Dorfbus

Der Dorfbus kommt ab November 2019. Wir haben die Doppelnutzung erreicht: Einsatz mit fester Route und als Leihfahrzeug für alle.

Der Dorfbus soll es allen Bürgern, die unsere Uttenreuther Geschäfte und Ärzte nur schwer erreichen können, ermöglichen, diese selbständig zu besuchen.

Bereits 2010 stieß die damalige Seniorenbeauftragte – und spätere Gemeinderätin für die Unabhängigen – Kristine de la Camp die Einrichtung eines Bürgerbusses an. Leider scheiterte er damals an versicherungstechnischen Fragen. Diese konnte unser Bürgermeister Frederic Ruth nun lösen. Der Seniorenbeirat hat sich inzwischen mit viel Engagement um eine genügend große Anzahl Fahrer und die Planung einer optimalen Route bemüht.

Durch eine Kooperation mit der Nachbargemeinde Marloffstein werden die Kosten für das Fahrzeug geteilt. Der Bus soll zunächst an einem Wochentag für Uttenreuth und Weiher, an einem anderen Tag für Marloffstein die geplante Route bedienen. An allen anderen Tagen und insbesondere am Wochenende wird der 9-Sitzer-Bus für Bürger und Vereine zum Ausleihen zur Verfügung stehen. Aktuelle Informationen finden sich auf der Homepage der Gemeinde Uttenreuth.

Unser Bürgermeister hat nämlich einen Anbieter gefunden, der weder eine Aufnahmegebühr noch einen Jahresbeitrag verlangt. So steht der Bus allen Bürgern und Vereinen ohne finanzielle Hürde für Ausflüge oder andere Fahrten kostengünstig zur Verfügung. Sie müssen sich lediglich anmelden.


Günstiger Wohnraum

Wir wollen auf dem Fürsattelgelände geförderten Wohnungsbau umsetzen.

Durch die Nähe zu Erlangen sind auch in Uttenreuth die Mietpreise in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Dies stellt für Bürger mit geringerem Einkommen häufig ein Problem dar, wenn beispielsweise eine Erzieherin, Arzthelferin oder Alleinerziehende in Teilzeit in der Nähe ihres Arbeitsplatzes in Uttenreuth wohnen möchte, um die knappe Zeit nicht mit Fahren zu vergeuden. Wir Unabhängigen setzen uns schon lange dafür ein, dass Wohnungen für Familien und Senioren im geförderten Wohnungsbau geplant werden.

Deshalb hat Uttenreuth zusammen mit sieben anderen Umlandgemeinden und der GEWOBAU Erlangen am 9. Mai 2018 die gemeinsame Wohnungsbaugesellschaft GEWOLand gegründet. Dadurch soll auch bei uns bezahlbarer Wohnraum entstehen.
In Zusammenarbeit mit der GEWOLand ist nun auf dem Gelände der ehemaligen Metzgerei Fürsattel ein Mehrfamilienhaus mit Familien- und Seniorenwohnungen vorgesehen. Das Belegungsrecht bleibt bei der Gemeinde. So können diese Wohnungen zu günstigen Konditionen bevorzugt an Uttenreuther Bürger vermietet werden.

Bereits 2018 hat der Gemeinderat für seine Wohnungen im Ortszentrum beschlossen, die Mieten nicht weiter zu erhöhen, um bereits jetzt günstigen Wohnraum anbieten zu können.
Auch auf dem Gelände neben dem Rathaus wollen wir durch ein Einheimischenmodell für günstigen Wohnraum sorgen.


Vergissmeinnicht
Vergissmeinnicht

Tagespflege / Demenz-WG

Wir setzen uns für die Einrichtung einer Tagespflege in Uttenreuth ein.

Es hat sich trotz des Bemühens unseres Bürgermeisters kein Träger für eine Tagespflegeeinrichtung im EG auf dem ehemaligen Fürsattelgelände gefunden. Wir Unabhängigen werden uns dafür einsetzen, dass diese wichtige Einrichtung, die eine Entlastung von pflegenden Angehörigen ermöglicht, in Uttenreuth angeboten wird. Hierfür eine passende Immobilie zu finden ist aufgrund des Kostendrucks auf die Träger jedoch nicht ganz einfach.