Mit erfolgreicher Pflanzenbörse ins neue Jahr (29.03.2014)

Mit erfolgreicher Pflanzenbörse ins neue Jahr – Dank an alle Spender und Abnehmer!

Pflanzenbörse der Unabhängigen -- Frühjahr 2014

v.l.n.r.: Ine Heinrich, Gertrud Trabold, Claudia Gally mit Weiherer Kindern

Nachdem in allen Gärten in Folge des milden Winters die Stauden frühzeitig zu treiben begannen, wurde diesmal die Pflanzenbörse bereits Ende März angesetzt. So trafen sich die Organisatoren am 29. März, einem wunderschönen, sonnigen Frühlingstag auf dem Rewe-Parkplatz, um ihren Stand aufzubauen und die Pflanzen, sobald sie angeliefert wurden, gleich nach Nutz- oder Zierpflanzen und nach Früh-, Sommer- oder Herbstblühern zu sortieren. So füllten sich die Tische und Bänke nach und nach mit den verschiedensten Gartenpflanzen. Auch die Interessenten blieben nicht aus und suchten sich je nach Bedarf und Vorliebe die Pflanzen aus, der eine zwei Pflanzentöpfchen, der andere eine ganze Kiste voll verschiedener Pflanzen.

Eine Dame schaute vorbei und sagte: „Die Uttenreuther machen tolle Sachen! – Eine Pflanzenbörse gibt es in Erlangen nicht!“ Nein, Pflanzen wolle sie keine, sie habe keinen Garten, aber spenden würde sie trotzdem, weil sie die Idee so gut findet. Dank dieser und vieler anderer Spenden kam am Ende ein Betrag von 456,07 € für den „Förderkreis Spielplatz Weiher“ zusammen. Claudia Gally vom Förderkreis freute sich über die Spende: „Super, danke, da ist ja schon eine Seite des neuen Spielturmes finanziert!“ Auch die Weiherer Kinder fanden diese Unterstützung spitze.

Der Förderkreis und die Unabhängigen bedanken sich bei allen Pflanzen- und Geldspendern für die Unterstützung.